Startseite
  Über...
  Archiv
  Anschaffung
  Haltung
  Zusammenführung
  Ernährung
  Paarung-Trächtigkeit-Aufzucht
  Kaninchensprache
  Kaninchenkrankheiten
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Zeehonden Creche
   Kaninchenschutz
   Kaninchenforum
   Kaninchenwiese
   Sweetrabbits
   dieBrain-Tier-Info
   Kaninchenmast-NEIN DANKE
   Tierqualkosmetik-NEIN DANKE
   Kaninchen:Flecken-Monster
   Enzephalitozoon cuniculi
   Tierfotografien
   WENDEZEIT-Messe

   27.11.12 22:57
       21.12.12 01:45
   
   24.12.12 06:16
   
   15.05.13 18:53
   
echt blöd
   30.07.13 21:21
    http://blutrausch.hatsch
   20.12.16 11:18
    Ich finde,dass meine kan

http://myblog.de/ninstuff

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es weihnachtet sehr - LASTMINUTE Geschenke für die Kaninchen

 


 

Grundsätzlich würde ich die TOP-Online-Shops für "Kaninchenzubehör" immer vorziehen, doch um Last-Minute-Geschenke jetzt noch dort zu besorgen, ist es zu spät um sie pünktlich zum Fest zu bekommen!

Nun muss man auf "Zoofachhandlungen" zurückgreifen. Dort bekommt man zum Beispiel diese super Geschenke:

- Schlemmerbaum von JR-Farm: Langanhaltender Knabberspaß garantiert! Wenn ihr dafür kein Geld ausgeben wollt, ist dies auch mit verfütterbaren Ästen, 1-2 Schrauben und einer Bodenplatte selbst zu basteln. Dann mit Leckereien behängen .

- Weidenbälle mit Heu und Kräutern gefüllt: 

- diverse Kuscheltunnel: Sind stets sehr beliebt und kombinierbar.

- Holzhäuschen: Die Häuser sollten genügend Platz bieten, sodass sie von allen Kaninchen begutachtet werden können und nicht nur von dem kleinsten Zwerg.

 

 

KOSTENLOSE IDEEN:

- Kartons: einfach Löcher als Ein-/Ausgang rein schneiden und der Entdeckungsspaß beginnt!

- Küchenrollen/Klopapierrollen: Wenn solche Rollen aufgebraucht sind, kann man diese mit gesunden Leckerlies füllen, mit Heu zustopfen und die Kaninchen rollen es herum, bis sie an die Leckerlies dran kommen. Dieser Spaß ist allerdings meist nicht langlebig!

- Knabberäste: Hier bitte Futterlisten beachten und erlaubte Äste pflücken. Jetzt im Winter verfügen die meisten Äste zwar nicht mehr über Blätter, dienen aber trotzdem dem Knabberspaß.

 

 

 

 

21.12.11 19:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung